Anzeige:

Wer ist online

Aktuell sind 75 Gäste online




Geprüfter Webshop Siegel


Anzeigen



Absetzcontainer – Preis für Container anfragen

Bitte bewerten Sie JETZT diese Seite!

Absetzcontainer mieten - Größe und Preise anfragen

Absetzcontainer, auch Absatzmulden genannt, sind Stahlcontainer. Sie dienen dem Transport und der Entsorgung von Bauschutt, Erdaushub sowie Kies und Splitter. Aber auch Baumschnitt und Grünschnitt, Sperrmüll, Papier und Pappe können damit entsorgt werden. Bevorzugt werden sie im Baugewerbe und der Industrie eingesetzt. Doch auch bei Häuslebauern findet der Container immer mehr Einsatz. Der Vorteil gegenüber einem Lkw mit Kippmulde besteht darin, dass er nicht direkt mit diesem verbunden ist. Vielmehr wird der Container mittels Halteketten auf der Ladefläche gehalten und anschließend an seinem Bestimmungsort abgesetzt. Damit kann der Container über einen langen Zeitraum genutzt werden, ohne dass ein Lkw vorhanden ist. Zudem können die Container durch eine Rampe auch von Schubkarren beladen werden. Allerdings benötigen die Container sehr viel Platz.

Zwei Grundtypen von Absetzcontainern


Man unterscheidet zwei Grundformen der Container. Zu einem gibt es den quaderförmiger Container der zwei Klapptüren an der Stirnseite besitzt. Zum anderen gibt es noch den Muldencontainer. Dieser Container ist zu den Stirnseiten hin abgeschrägt. Beide Container gibt es selbstverständlich auch mit Deckel.

Unterschiedliche Größen und Füllmengen - unterschiedliche Preise bei Absetzcontainern


Welchen Container Sie wählen, hängt zunächst von der Menge des anfallenden Bauschutts oder Erdaushub ab. Die meisten angebotenen Container können ein Füllvolumen von ein bis 40 Kubikmeter erfassen. Je nach Größe, Volumen und auch Gewicht des jeweiligen Containers kann es zu unterschiedlichen Preisen kommen. Die gängigsten Größen von Absetzcontainer sind 5m³, 7m³ und 10m³. Doch man kann nicht alle Containergrößen für jede Entsorgung verwenden. Beispielsweise werden oft keine 10m³ Absetzcontainer für Bauschutt oder Erdaushub verwendet. Diese Größen wären bei voller Beladung zu schwer und können vom Fahrzeug nicht mehr gehoben werden.
Welcher Container für Sie geeignet ist, erfahren Sie JETZT durch eine kostenfreie Anfrage.



Container brauchen Platz


Wenn Sie einen Container benötigen, ist es auch wichtig zu wissen, dass Sie viel Platz für diesen brauchen. Das sollten Sie bei der Anfrage beachten. Denn je weniger Platz vorhanden ist, desto kleiner muss der Container ausfallen. Es ist zudem nicht möglich den Container auf unbefestigten Boden aufzustellen. Eine Parkbucht dagegen ist der beste Platz. Sollte überhaupt kein Platz zur Verfügung stehen, ist es auch möglich den Container auf einem öffentlichen Gelände abzustellen. Dazu benötigen Sie jedoch eine schriftliche Genehmigung oder eine Halteverbotszone Ihrer Behörde. Diese ist jedoch kostenpflichtig.

Logo star-snippets.com